Bettina

Über Bettina

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bettina, 328 Blog BeitrÀge geschrieben.

Sommerliches RESIST-Netzwerktreffen

GlĂŒck mit dem Wetter hatten die rund 50 GĂ€ste, die zum diesjĂ€hrigen sommerlichen RESIST-Netzwerktreffen gekommen waren, das am 25. August im und am TWINCORE stattfand. Denn kurz bevor es am Nachmittag startete löste die Sonne den Regen ab und sie schien bis zum Abend. So konnte RESIST-Co-Sprecher Prof. Förster alle Anwesenden auf der Terrasse und Wiese begrĂŒĂŸen, wonach alle ein leckeres GrillbĂŒffet genießen und sich entspannt unterhalten konnten. Die RESIST-Mitglieder tauschten sich aus, knĂŒpften neue und vertieften bestehende Kontakte, wĂ€hrend die mitgebrachten Kinder von zwei kostĂŒmierten Animateurinnen bestens in ein Spaßprogramm eingebunden wurden: Sie konnten spielen, Seifenblasen machen, sich [...]

2023-09-06T12:25:08+02:00 6. September 2023|

RESIST fördert LISA Summer School

Die Sommerakademie „Lower Saxony International Summer Academy in Infection and Immunology (LISA)“ hat begonnen – mit jungen Studierenden der Biowissenschaften und Medizin (Bachelor / Master) aus rund 20 LĂ€ndern, die eine Promotion in der Immunologie oder der Infektionsforschung anstreben. LISA umfasst Vorlesungen, bei denen Dozierende ihre wissenschaftlichen Arbeiten vorstellen, und die Teilnahme an praktischen Demonstrationen und Laborrotationen. Die Sommerakademie findet im TWINCORE statt, in diesem Jahr zum zwölften Mal – vom 27. August bis zum 15. September 2023. Das wird Programm in diesem Jahr maßgeblich von RESIST unterstĂŒtzt. Auch die inhaltliche Ausrichtung von LISA wurde entsprechend der Schwerpunktthemen des [...]

2023-08-29T09:04:12+02:00 28. August 2023|

Wie aus harmlos gefÀhrlich wird

Prof. Galardini findet Ursachen fĂŒr Blutstrominfektionen in den Genen von Bakterien. Das ermöglicht kĂŒnftig bessere Diagnostik und Impfungen. Escherichia coli-Bakterien leben im Darm von Menschen und spielen dort eine wichtige Rolle fĂŒr die normale Darmfunktion sowie fĂŒr ein funktionierendes Immunsystem. Diese Darmbewohner bilden keine einheitliche Population, sondern bestehen aus einer Vielzahl von StĂ€mmen, die sich in ihrem Genom und auch in ihrem Stoffwechsel sehr unterscheiden. Die meisten StĂ€mme von E. coli sind harmlos, aber manche können Durchfall oder Harnwegsinfektionen sowie – wenn sie in den Blutkreislauf gelangen – ĂŒber ihre Gifte eine lebensgefĂ€hrliche Blutvergiftung (Sepsis) auslösen. Sepsis ist die [...]

2023-08-16T11:10:40+02:00 9. August 2023|

RESIST Bioinformatik-Sommerschule

Die Bioinformatik fasziniert: Sie ermöglicht es, mit computergestĂŒtzten Methoden Erkenntnisse der Biologie und Medizin zu erlangen – beispielsweise das menschliche Genom zu entschlĂŒsseln. Um mehr ĂŒber bioinformatische Methoden und Arbeitsweisen zu lernen, haben 17 (Post-) Doktorandinnen und Doktoranden sowie Arbeitsgruppenleiterinnen und -leiter an der RESIST „Bioinformatics Summer School“ teilgenommen. Deren Ziel war es, die Analyse von Bulk- und Einzelzell-Transkriptomik mit Hilfe der Programmiersprache R und dem MHH High Performance Computing Cluster "Leine" zu erlernen. Sie fand zum ersten Mal statt, und zwar vom 17. bis 21. Juli in der MHH, und wurde von RESIST finanziert. Kursleiter war Prof. Dr. [...]

2023-08-09T14:09:56+02:00 9. August 2023|

Charles Thom Preis fĂŒr Prof. MĂŒller

FĂŒr seine außergewöhnlichen BeitrĂ€ge zur wissenschaftlichen Gemeinschaft erhielt Prof. Dr. Rolf MĂŒller von der Gesellschaft fĂŒr Industrielle Mikrobiologie und Biotechnologie (SIMB) den renommierten Charles Thom Award. Mit der Auszeichnung werden die bemerkenswerten wissenschaftlichen Leistungen von Prof. MĂŒller, GrĂŒndungs- und Wissenschaftlicher Direktor des Helmholtz-Instituts fĂŒr Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und Professor fĂŒr Pharmazeutische Biotechnologie an der UniversitĂ€t des Saarlandes, anerkannt. DarĂŒber hinaus betont der Preis die Bedeutung von originĂ€rer Forschung zur Förderung der industriellen Mikrobiologie und Biotechnologie. Der Preis wurde nach dem Pionier der industriellen Mikrobiologie und Mykologie Charles Thom benannt. Mit ihm ehrt die SIMB Forscherinnen und Forscher fĂŒr [...]

2023-08-28T11:55:25+02:00 2. August 2023|

Erhebliche VerÀnderungen

KĂŒnstliche Intelligenz in der wissenschaftlichen Forschung: Entwicklungen, Herausforderungen, Zukunft KĂŒnstliche Intelligenz (KI) verĂ€ndert die wissenschaftliche Forschung: KI-Systeme wie AlphaFold, RoseTTAFold und ESMfold haben die Vorhersage von Proteinstrukturen revolutioniert und große Sprachmodelle (LLMs) wie ChatGPT demokratisieren das wissenschaftliche Schreiben und Codieren. Der Einsatz von KI wirft jedoch auch ethische Bedenken auf, einschließlich des potenziellen Missbrauchs und der Frage nach Urheberschaft. Der Einsatz von KI in den Lebenswissenschaften ist mit neuronalen Netzwerken wie AlphaFold und RoseTTAFold in den Fokus gerĂŒckt. Diese Werkzeuge können die dreidimensionale Struktur eines Proteins anhand seiner AminosĂ€uresequenz oft sehr gut vorhersagen. Sie beschleunigen schon jetzt viele Forschungsbereiche, [...]

2023-07-20T12:43:21+02:00 20. Juli 2023|

Der Sommer-Newsletter ist da

Hier ist er nun -  der Sommer-RESIST-Newsletter! Lesen Sie gern ab Seite 1 einen Artikel ĂŒber KĂŒnstliche Intelligenz in der wissenschaftlichen Forschung, den Prof. Bosse fĂŒr Sie geschrieben hat. Auf den beiden nĂ€chsten Seiten können Sie sich Fotos und Artikel zum RESIST-Retreat und zum Treffen dreier Exzellenzcluster anschauen und auf den Seiten 4 und 5 haben wir Themen aufbereitet, die vor allem fĂŒr den wissenschaftlichen Nachwuchs interessant sind. Ganz besonders gern stellen wir Ihnen engagierte Wissenschaftlerinnen des MHH-Instituts fĂŒr Virologie vor, die sich fĂŒr nachhaltige Forschung einsetzen und sich fĂŒr das Foto zum Artikel etwas Besonderes ausgedacht haben (Seite [...]

2023-07-19T08:26:14+02:00 19. Juli 2023|

GrĂŒnes Labor

Engagement fĂŒr nachhaltige wissenschaftliche Forschung Licht aus, KĂŒhlschrank zu, Frontschieber des Abzugs runter – das sind einfache, aber sehr effektive Maßnahmen, mit denen in einem Labor viel Energie gespart werden kann. Das ist vielen Menschen klar. Und doch braucht das Thema Nachhaltigkeit in der Forschung Schwung, damit Laborarbeit nicht – wie derzeit – im Vergleich zu BĂŒroarbeit zehnmal so viel Energie und viermal so viel Wasser verbraucht. Einen Schubs in Richtung nachhaltige Forschung hat der Vortrag von Kristine Oevel vom Leibniz Forschungsinstitut fĂŒr Molekulare Pharmakologie (FMB) gegeben, den sie unter der Überschrift „Was können wir tun und wo können [...]

2023-07-19T08:02:26+02:00 17. Juli 2023|

Forschung schlÀft nie

Die „Cell-Sitting“-Liste ist so etwas wie eine Eintrittskarte fĂŒr den Urlaub. Denn wenn Dr. Daniela Paasch Ferien machen möchte, dann hĂ€lt sie damit genau fest, wie ihre Kolleginnen und Kollegen das Leben der Zellen erhalten können, mit denen die Postdoktorandin in der MHH-Klinik fĂŒr PĂ€diatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie forscht. Mit diesen Immunzellen, genauer gesagt Makrophagen, entwickelt Dr. Paasch im Team von Prof. Lachmann Zelltherapien gegen Bakterien – als Alternative zu Antibiotika. „Wir testen, wie effektiv verschiedene Makrophagen Bakterien bekĂ€mpfen können, beispielsweise Tuberkulose-Bakterien“, sagt sie. Dabei vergleichen die Forschenden Makrophagen, die von Blutzellen abstammen, mit Makrophagen, die aus so [...]

2023-07-07T12:36:05+02:00 7. Juli 2023|

Erstmals Lehrpreis vergeben

Die Studierenden des dritten Semesters konnten erstmalig den Lehrpreis des Studiengangs Biomedizinische Datenwissenschaft wĂ€hlen. Und sie waren ganz sicher, denn sie entschieden einstimmig. So erhielt Dr. Dominik Wolff vom Peter L. Reichertz Institut fĂŒr Medizinische Informatik (PLRI) als Verantwortlicher fĂŒr das Modul „Statistical Machine Learning – KI und Datenanalyse“, zusammen mit den weiteren Dozierenden des Moduls Mareike Schulze, Dr. Jan Wolff und Sarah Nee eine Preissumme von 20.000 Euro. „Wir freuen uns sehr ĂŒber diese Auszeichnung und werden das Preisgeld fĂŒr die weitere Steigerung der LehrqualitĂ€t verwenden", sagt Dr. Wolff. Die Studierenden waren besonders begeistert vom Engagement der Dozierenden. [...]

2023-07-05T15:13:47+02:00 5. Juli 2023|
Nach oben