Bettina

Über Bettina

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Bettina, 342 Blog BeitrÀge geschrieben.

Erste Abschlussfeier des Masters Biomedizinische Datenwissenschaft

Zum ersten Mal haben zwei Studierende den Masterstudiengang Biomedizinische Datenwissenschaft abgeschlossen: Dr. Adrian Schulz, der im Hörsaal F sichtlich froh gefeiert wurde (siehe Foto), und Konstantin BĂŒttner, der zu diesem Zeitpunkt leider nicht in Hannover sein konnte. Geehrt wurden Beide bei der gemeinsamen Abschlussfeier der MasterstudiengĂ€nge an der MHH am 9. Februar. Wir werden darĂŒber noch ausfĂŒhrlich berichten. Bei der Veranstaltung wurde auch noch der Lehrpreis dieses Studiengangs vergeben. Mehr dazu können Sie hier lesen.

2024-02-12T21:26:30+01:00 12. Februar 2024|

RESIST mit Virtual Reality im „aufhof“

Am 7. Februar war RESIST  im „aufhof“ mit dabei, als sich die MHH in dem ehemaligen Galeria Kaufhof-GebĂ€ude an der Marktkirche in Hannovers Innenstadt mit zahlreichen BeitrĂ€gen prĂ€sentiert hat. Am Stand unseres Exzellenzclusters gab es einen brandneuen spannenden Virtual Reality-Film zur Herpesvirus-Infektion zu sehen. Er zeigt auf einmalige Weise, wie Lippenherpes-Viren in den Körper gelangen, welche Zellbestandteile eine Rolle spielen und wie sich das Virus dort vermehrt. DarĂŒber gibt es ein Quiz zu Herpesviren. DarĂŒber hinaus hat Dr. Stephan Traidl aus der MHH-Klinik fĂŒr Dermatologie, Allergologie und Venerologie einen spannenden und sehr anschaulichen Vortrag gehalten mit dem Titel "GĂŒrtelrose [...]

2024-02-12T21:27:20+01:00 12. Februar 2024|

Herzlich Willkommen

Brauche ich ein Visum? Wo kann ich wohnen? Welche Versicherung muss ich abschließen? Zahlreiche Fragen tauchen auf, wenn es darum geht, aus dem Ausland zu RESIST nach Hannover zu kommen, um hier zu forschen. FĂŒr einen ersten Einstieg in viele dieser Themen gibt es nun viele Informationen auf unserer RESIST-Homepage. Damit möchten wir es allen Forschenden etwas einfacher machen, gut ankommen zu können. Denn wir freuen uns, dass Sie sich als Professorin oder Professor sowie (Post-) Doktorandin oder -Doktorand dazu entschieden haben, in unserem internationalen und engagierten Team zu forschen. Schauen Sie gern auf diese Seiten – ob auf [...]

2024-01-30T15:50:31+01:00 30. Januar 2024|

Datenbank zu ImmunschwÀchen

Wenn Menschen hĂ€ufig schwere und langwierige Infektionen haben, kann eine angeborene ImmunschwĂ€che die Ursache sein. Bisher hat man bereits fast 500 Gene gefunden, die mit solchen ImmunschwĂ€chen assoziiert sind. Doch es gibt bis dato noch keine öffentlich zugĂ€ngliche Datenbank, in der umfassende und aktuelle Informationen zu diesen Genen enthalten sind sowie zu den Mechanismen, die sie verursachen, und deren Folgen fĂŒr den Menschen. Eine solche Datenbank etablieren derzeit RESIST-Professor Dr. Michele Proietti und Dr. AndrĂ©s Caballero-Oteyza von der MHH-Klinik fĂŒr Immunologie und Rheumatologie sowie vom Centrum fĂŒr Chronische Immundefizienz (CCI) in Freiburg, zusammen mit weiteren Forschenden. Die Plattform „Genetic [...]

2024-01-22T08:53:36+01:00 18. Januar 2024|

Neue Wege in der BekÀmpfung von Lungeninfektionen

Prof. Lachmann erhĂ€lt „ERC Proof of Concept Grant“ von der EU fĂŒr die Weiterentwicklung einer neuartigen Immunzell-Therapie Bakterielle LungenentzĂŒndungen mit gesunden Fresszellen (Makrophagen) zu therapieren – das ist das Ziel des Teams um Prof. Lachmann. Die EuropĂ€ische Union (EU) hat sein Projekt „iMAClung“, mit dem er die nĂ€chsten Schritte in Richtung Anwendung der Immunzelltherapie geht, nun mit einem „ERC Proof-of-Concept Grant“ ausgezeichnet. Prof. Lachmann hat seine Professur an der MHH im Rahmen von RESIST. Er arbeitet in der MHH-Klinik fĂŒr PĂ€diatrische Pneumologie, Allergologie und Neonatologie. Bakterielle LungenentzĂŒndungen werden bisher vor allem mit Antibiotika behandelt, die den gesamten Körper beeinflussen. [...]

2024-01-18T16:00:21+01:00 18. Januar 2024|

Der Winter-Newsletter ist da

Hier ist der Winter-RESIST-Newsletter! Enthusiasmus, Durchhaltevermögen und brillante Ideen fĂŒr die kommende Zeit - das wĂŒnscht Prof. Schulz allen Leserinnen und Lesern unseres Newsletters auf Seite 1. BegrĂŒĂŸen Sie mit uns neue Forschende in unserem RESIST-Team (Seite 3) und lesen Sie mehr ĂŒber aktuelle Forschungsergebnisse sowie Auszeichnungen unser Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ab Seite 4. Eine wissenschaftliche Karriere weiter zu verfolgen und gleichzeitig schwanger zu sein, ein Kind zu bekommen und es zu betreuen – bei dieser schwierigen Aufgabe kann RESIST helfen (Seite 6). RESIST und war auch auf Reise (S. 9) und hat seine Wissenschaft der Öffentlichkeit nahe gebracht [...]

2023-12-14T09:40:23+01:00 14. Dezember 2023|

RESIST hilft

Karriere und Kind vereinbaren: Eine wissenschaftliche Karriere weiter zu verfolgen und gleichzeitig schwanger zu sein, ein Kind zu bekommen und es zu betreuen – das ist sehr schwierig. In RESIST tĂ€tige oder mit RESIST assoziierte Postdoktorandinnen können sich dabei unterstĂŒtzen lassen, indem sie die Mitfinanzierung einer technischen Assistenz fĂŒr bis zu zwölf Monate beantragen. Dr. Anika Freise, Dr. Carina Jacobsen und Dr. Eirini Nikolouli waren dabei erfolgreich: Sie werden nun ab Januar 2024 wĂ€hrend ihrer Elternzeit beziehungsweise ihres sich anschließenden Wiedereinstiegs entlastet. Dr. Freise erwartet derzeit ihr erstes Kind, das voraussichtlich im Februar 2024 zur Welt kommen wird. „Es [...]

2023-12-11T15:13:59+01:00 11. Dezember 2023|

Herzlich Willkommen

Wir begrĂŒĂŸen Prof. Dr. Nataliya Di Donato in RESIST. Sie nimmt mit ihrer Forschung rund um folgende Frage im Projektbereich A teil: Welche genetischen Mechanismen liegen Immundefekten und somit AnfĂ€lligkeiten fĂŒr Infektionen zugrunde? „Einige Syndrome, die von Immundefekten verursacht werden, treten bei weniger als 500 von einer Million Menschen auf, was es sehr schwierig macht, die krankheitsverursachenden Mutationen zu finden. Daher arbeiten wir in interdisziplinĂ€ren Teams eng zusammen und nutzen die neuesten Methoden, um die richtige Diagnose fĂŒr unsere Patientinnen und Patienten zu finden und maßgeschneiderte, wirksame Behandlungen zu ermöglichen“, sagt Prof. Di Donato. Prof. Dr. Nataliya Di Donato [...]

2023-11-29T09:45:10+01:00 29. November 2023|

RESIST-Forschende hoch angesehen

Die RESIST-Mitglieder Prof. Li, Prof. McHardy und Prof. Werfel gehören zu den meist zitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Welt. Das ergab die aktuelle Analyse der wissenschaftlichen Veröffentlichungen des Unternehmens Clarivate Analytics. Die jĂ€hrlich neu erstellte Liste „Highly Cited Researchers“ zeigt, welche Publikationen der jeweiligen Fachdisziplin zu dem einen Prozent zĂ€hlen, die in den vergangenen zehn Jahren am meisten zitiert wurden. Prof. Li, Prof. McHardy und Prof. Werfel werden in der Kategorie „Cross-Field“ gefĂŒhrt, in der Forschende sind, die ĂŒber ihr eigentliches Arbeitsgebiet hinaus Einfluss auf die Wissenschaft haben. Die gesamte Liste der „Highly Cited Researchers 2023“ sowie weitere Informationen [...]

2023-11-29T12:30:10+01:00 16. November 2023|

RESIST in der Schule

Als Teil des LeibnizLAB der UniHannover begeistert RESIST-Forschung SchĂŒlerinnen und SchĂŒler Welche Infektionserreger gibt es? Wie groß sind sie? Wie ĂŒbertragen sie sich von Mensch zu Mensch? Mit sehr anschaulichen und spannenden Experimenten zu diesen Fragen sowie zu Übertragungswegen von Viren und Bakterien sowie zu deren Nachweis startete die erste Vorlesung des LeibnizLAB der UniHannover zum Thema Infektionsbiologie, die sich um die Forschung von RESIST drehte. Bei dieser Premiere am 14. November prĂ€sentierten die beiden Master-Studierenden des Lehramtes und der Pflanzenbiotechnologie Torben und Dorian das von ihnen zusammen mit einem RESIST-Team entworfene LeibnizLab zu Infektionsbiologie SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern des [...]

2023-11-15T13:25:33+01:00 15. November 2023|
Nach oben