Umfassend vernetzt – für eine bessere Forschung

Die Forscherinnen und Forscher des Exzellenzclusters RESIST arbeiten in sechs Partner-Institutionen: der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), dem Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung TWINCORE, dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) Braunschweig, dem Centre for Structural Systems Biology (CSSB) Hamburg, dem Centrum für Chronische Immundefizienz Freiburg und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.

Darüber hinaus arbeiten wir mit diversen Kooperationspartnern zusammen. Gefördert wird unsere Arbeit von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Auf dieser Seite finden Sie die Logos all unserer Partner und Förderer. Ein Klick auf das jeweilige Logo führt Sie zur entsprechenden Webseite.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert RESIST im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder mit rund 32 Millionen Euro im Zeitraum 2019 bis 2025. Ohne diese Unterstützung wäre unsere wissenschaftliche Arbeit in RESIST nicht möglich.

Die Partner-Institutionen von RESIST

Unsere Kooperationspartner

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert RESIST im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder von 2019 bis 2025 mit insgesamt rund 32 Millionen Euro. Ohne diese Unterstützung wäre unsere wissenschaftliche Arbeit bei RESIST nicht möglich.