Als neues Mitglied in RESIST begrüßen wir Dr. Benjamin Nilsson-Payant, Wissenschaftler im Team von Prof. Dr. Thomas Pietschmann am TWINCORE-Institut für Experimentelle Virologie. Dr. Nilsson-Payant interessiert sich insbesondere dafür, wie das Grippe-auslösende Influenza-A-Virus und andere respiratorische RNA-Viren ihre Genome vervielfältigen.

„RNA-Viren nutzen für ihre Replikation RNA-Polymerasen, die von Natur aus fehleranfällig sind, weswegen auch fehlerhafte virale Genome entstehen. Mich interessiert, wie diese fehlerhaften Genome die angeborene Immunantwort auslösen“, sagt er. Um die molekularen Mechanismen der viralen Replikation und die Auswirkungen der Virus-Wirt-Interaktionen auf die virale Replikation und die angeborene Immunreaktion genau zu verstehen, verwendet er einen kombinierten Ansatz aus molekularbiologischen Werkzeugen, modernster Transkriptomik und Virus-Engineering. Langfristig möchte der Forscher dazu beitragen, dass neue, effektive Optionen zur Bekämpfung dieser Viren entstehen können.

Benjamin Nilsson-Payant hat am Imperial College London Biologie studiert und an der University of Oxford im Bereich Infektion, Immunologie und translationale Medizin promoviert. Von 2018 bis 2021 arbeitete er als Postdoktorand in New York, zunächst an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai, und anschließend an der NYU Grossman School of Medicine.

Kontakt:
E-Mail: benjamin.nilsson-payant@twincore.de
Telefon: (0511) 220027-223

Mehr Infos zu Dr. Nilsson-Payant