Es geht um Bakterien, Pilze und Viren, um das Züchten von Bakterien und sogar um epidemiologische Betrachtungen am Beispiel von SARS-CoV-2: Ein RESIST-Team unter Beteiligung von Dr. Henrike Ahsendorf, PD Dr. Jens Bohne, Carla Seegers und Dr. Annett Ziegler hat sich für den Online-Wettbewerb „B!G B4NG Challenge“ der Leibniz Universität Hannover (LUH) Aufgaben für Schülerinnen und Schüler ausgedacht, die sich um Infektionsforschung drehen.

Gestellt werden sie im Rahmen des Wettbewerbs der LUH am 11. Januar 2021 außerhalb der Reihe als einzelne Aufgabe. Die Aufgaben richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 13, die sie alleine oder in Teams mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln bis zum 7. Februar 2021 bearbeiten können. Die besten Teams winken studienfördernde Geld- und Sachpreise. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.uni-hannover.de/bigbangchallenge.

Mehr zur RESIST-Forschung