RESIST Seminar mit Professor Bosse und Professor Hühn

Startseite → RESIST Seminar mit Professor Bosse und Professor Hühn
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spannende Themen, interessant präsentiert: Jeden Donnerstag (außer während der Schulferien) stellen zwei RESIST-Wissenschaftlerinnen oder -Wissenschaftler oder hochkarätige Forscherinnen und Forscher aus externen Institutionen ihre Projekte bei der RESIST-Seminarreihe vor.

Das Seminar findet von 17 bis 18 Uhr im Hörsaal Q oder HS R (MHH-Gebäude J6) statt, sofern nicht anders angegeben. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bietet dieser der Hörsaal Q derzeit Platz für 22 und der Hörsaal R für 58 Personen. Bitte tragen Sie bei dessen Betreten und Verlassen eine Gesichtsmaske, halten Sie die ersten vier Reihen frei und halten Sie 1,5 Meter Abstand zu einer anderen Person. Wir werden die Vorträge per webex Videoschaltung übertragen. Wenn Sie an einer Teilnahme per Video (online) interessiert sind und die Ankündigungen noch nicht per E-Mail erhalten, wenden Sie sich bitte an RESIST@mh-hannover.de.

Besuchen Sie als Mitglied von RESIST oder des SFB 900, als Kollegin, Kollege, Studentin oder Student diese spannenden Seminare des Exzellenzclusters RESIST. Sobald die genauen Titel und Inhalte der Präsentationen bekannt sind, veröffentlichen wir sie hier.

1. Oktober 2020

  • Professor Dr. Jochen Hühn, Experimentelle Immunologie, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Braunschweig: „Long-lasting impact of microbial colonisation and neonatal infections on the functionality of gut-draining lymph nodes“
  • Professor Dr. Jens Bosse, Arbeitsgruppe des Instituts für Virologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), unterstützt vom Heinrich-Pette-Institut, Leibniz Institut für Experimentelle Virologie (HPI) am Center for Structural Systems Biology (CSSB) in Hamburg: „‘Dynamics of Herpesvirus morphogenesis“
  • Haben Sie Fragen oder Anregungen zur RESIST-Seminarreihe? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie: Im Hörsaal R können 58 Personen sitzen. Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen des Hörsaals eine Gesichtsmaske und halten Sie die ersten vier Reihen frei. Jeder muss die 1,5m-Abstandregeln zu einer anderen Person einhalten, auch während des Vortrags.

Nach oben