Um die Faktoren besser zu verstehen, die der individuellen Anfälligkeit für Infektionskrankheiten zugrunde liegen, trafen sich vom 30. September bis 1. Oktober 2019 zahlreiche Expertinnen und Experten zum ersten „Hannover Symposium on Infection Susceptibility“. Das Symposium fand in englischer Sprache statt. Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor und auf der Treppe des Schloss Herrenhausen. Wir freuen uns schon auf das nächste Symposium, das im Jahr 2021 stattfinden soll.

Mehr zur RESIST-Forschung